Verantwortung abgeben

Verantwortung abgeben

Wie kann ich Mitarbeiter darauf vorbereiten, Verantwortung zu übernehmen?

Als Unternehmer sind Sie für Ihre direkten Kunden verantwortlich. Das sind aber nicht diejenigen, die Ihr Produkt kaufen oder für Ihre Dienstleistung bezahlen. Ihre direkten Kunden als Unternehmer sind Ihre Führungskräfte. Die direkten Kunden der Führungskräfte sind deren Mitarbeiter. Befähigen Sie daher Führungskräfte und Mitarbeiter, Entscheidungen eigenverantwortlich zu treffen. Vertrauen Sie ihnen. Entlasten Sie sich, indem Sie Verantwortlichkeiten konsequent delegieren. So können Sie sich darauf konzentrieren, Ihr Unternehmen zu führen. Die Veränderungen betreffen Ihr Unternehmen wie auch Sie selbst. Das gelingt nur, wenn Sie Ihre Komfortzone verlassen und sich in die Gefahrenzone begeben. Menschen reagieren auf Veränderungen mit Ängsten, Ablehnung und Widerstand. Das wird Ihnen und Ihren Führungskräften sowie Mitarbeitern nicht anders gehen.

Als Unternehmer sollten Sie Ihre Leute in Einzelgesprächen auf den Wandel vorbereiten. Mit Geschick, Vertrauen und Wertschätzung werden Sie Ihre Mitarbeiter davon überzeugen, dass die Veränderung notwendig ist. Allerdings gibt es immer auch Menschen, die den Weg nicht mitgehen wollen, die nicht in die künftige Umgebung passen. Von ihnen müssen Sie sich konsequent trennen.

Zurück

Dr Mirko Udovich
Autor Dr. Mirko Udovich
Geschäftsführender Gesellschafter

Aktuelle Artikel

Diese Soft Skills brauchen Führungskräfte

Während technisches Fachwissen und Hard Skills zweifellos wertvoll sind, zeichnen sich außergewöhnliche Führungskräfte durch Soft Skills aus.

Weiterlesen

Was hinter dem Konzept New Work (nicht) steckt

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie hat der Begriff „New Work“ erheblich an Bekanntheit gewonnen. Inmitten der Flexibilisierung von Arbeitsstrukturen und einem verstärkten Fokus auf virtuelle Zusammenarbeit gewinnt das Konzept des neuen Arbeitens an Relevanz.

Weiterlesen