Skills für Socials

Skills für Socials

Was müssen Social Media Manager können?

Eines vorweg, Social Media Management ist mehr, als nebenbei Posts zu veröffentlichen. Sowohl Planung und Koordination als auch Begleitung und Überprüfung sämtlicher Aktivitäten in den sozialen Medien liegen in der Verantwortung von Social Media Manager.

Die Skills, die es braucht, sind weitaus umfangreicher als zunächst vermutet. Da die strategische Weiterentwicklung der Social-Media-Kanäle ganz oben auf der Aufgabenliste steht, ist analytisches Denken unverzichtbar. Alles, was auf den Plattformen passiert, muss individuell auf die jeweiligen Unternehmensziele ausgerichtet werden. Kreativität und Scharfsinn gehören ebenfalls zu den notwendigen Skills. In erster Linie soll Content unterhalten, inspirieren, informieren und weiterbilden. Es gilt zu entscheiden, welche der Plattformen für die jeweiligen Projekte überhaupt infrage kommen.

Für Social Media Manager ist es zudem unablässig, sicher und schnell gute Texte schreiben zu können. Beschreibungen, Kontaktanfragen, kritische Kommentare und vieles mehr fallen in diesen Aufgabenbereich. Dabei zählen neben Grammatik und Rechtschreibung auch das richtige Formulieren von Call-To-Actions (CTAs), der Einsatz von Emojis und Hashtags und darüber hinaus das Zusammenfassen komplexer Zusammenhänge in kurze Texte.

Zu guter Letzt sollte es ihnen möglich sein, die passenden Visuals zu den Beiträgen zu kommunizieren. Ein Gespür für Ästhetik ist dabei unverzichtbar.

Zurück

Dr Mirko Udovich
Autor Dr. Mirko Udovich
Geschäftsführender Gesellschafter

Aktuelle Artikel

Diese Soft Skills brauchen Führungskräfte

Während technisches Fachwissen und Hard Skills zweifellos wertvoll sind, zeichnen sich außergewöhnliche Führungskräfte durch Soft Skills aus.

Weiterlesen

Was hinter dem Konzept New Work (nicht) steckt

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie hat der Begriff „New Work“ erheblich an Bekanntheit gewonnen. Inmitten der Flexibilisierung von Arbeitsstrukturen und einem verstärkten Fokus auf virtuelle Zusammenarbeit gewinnt das Konzept des neuen Arbeitens an Relevanz.

Weiterlesen