Richtig vorbereitet ins Jahresgespräch

Richtig vorbereitet ins Jahresgespräch

Demnächst steht mein Jahresgespräch mit meinem Vorgesetzten an. Wie soll ich das angehen?

Beim Jahresgespräch geht es darum, das vergangene Jahr zu reflektieren, der Fokus liegt hier natürlich bei Ihnen, Ihren beruflichen Leistungen und Ihrer Entwicklung. Sie sprechen dabei mit Ihrer Führungskraft über Ihr vergangenes Jahr: Wo lagen Ihre Stärken, wo hatten Sie Probleme und wie können Sie mit ähnlichen Situationen in Zukunft umgehen? Es soll am Ende Ihre Zusammenarbeit stärken und Sie können es natürlich auch nochmal nutzen, Ihre beruflichen Ziele festzulegen.

Im Jahresgespräch geht es darum, eine gute Einschätzung der eigenen Fähigkeiten zu bekommen. Natürlich werden die Erfolge thematisiert, aber man wird auch darüber sprechen, wo sich der Mitarbeiter noch verbessern kann. Das Feedback kann also positiv sein, aber es kann natürlich auch negative beziehungsweise konstruktive Kritik geben. Sie können im Jahresgespräch auch über Schulungen, Weiterbildungen oder neue Verantwortlichkeiten sprechen. Am besten legen Sie auch direkt mit Ihrer Führungskraft fest, wann Ziele erreicht werden sollen. Das Jahresgespräch sollte ein offener und ehrlicher Dialog sein, bei dem auch die Führungskraft die Chance hat, über Bedenken, Erwartungen und Wünsche für die Zukunft zu sprechen.

Noch ein Tipp: Wenn Sie über Ihre Stärken sprechen, sollten Sie diese auch belegen. Sie sagen also nicht einfach, dass Sie teamfähig sind, sondern Sie sollten auch mit konkreten Beispielen belegen, wo sich das gezeigt hat.

Zurück

Dr Mirko Udovich
Autor Dr. Mirko Udovich
Geschäftsführender Gesellschafter

Aktuelle Artikel

Wie Sie ihre Mitarbeiter vergraulen können

Wenn Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen kündigen, verlassen sie häufig nicht ihren Job, sondern ihre Vorgesetzten. Welche Führungsfehler Sie unbedingt vermeiden sollten, und wie Sie es besser machen können, erfahren Sie im Folgenden.

Weiterlesen

Netzwerken heute

Gute Beziehungen sind das immaterielle Kapital unserer beruflichen Laufbahn. Seit der Corona-Pandemie haben sich bedeutende Veränderungen in verschiedenen Bereichen ausgeprägt.

Weiterlesen