Resilienz und der Geist des Anfängers

Resilienz und der Geist des Anfängers

Was braucht es, um Erfolg zu haben?

Unerwartete Begegnungen können zu Erfolg führen, doch wir müssen sie auch in positive Ergebnisse verwandeln können. Dazu braucht es Leidenschaft und Ausdauer. Viele Menschen glauben, sie seien nicht talentiert genug, wenn sie mit ihrer Idee scheitern. Dabei steckt hinter Erfolg meist weniger Talent als vielmehr harte Arbeit. Geben Sie bei Schwierigkeiten also nicht sofort auf. Dazu müssen Sie lernen, mit negativen Gefühlen umzugehen, und Resilienz entwickeln.

Dabei hilft es, sich darauf zu besinnen, wie Sie ungünstige Situationen in der Vergangenheit überwunden haben. Zu wissen, dass Sie etwas Ähnliches schon einmal geschafft haben, nimmt Ihnen die Furcht vor dem Scheitern. Ebenso hilfreich ist es, sich selbst mit einer gewissen Distanz zu betrachten. Wenn Sie sich Sorgen machen oder ständig grübeln, fragen Sie sich, was Sie einem Freund in derselben Situation raten würden.

Grundsätzlich steigern Sie Ihren Erfolg, indem Sie Annahmen hinterfragen und Dinge nicht als gegeben hinnehmen, sondern sie aus verschiedenen Perspektiven betrachten. Das trainiert Ihre Fähigkeit, Analogien wischen 2 verschiedenen Problemen zu erkennen, weit entfernte Punkte zu verknüpfen und Assoziationen herzustellen. Wichtig ist, sich dabei stets den Geist des Anfängers zu bewahren, auch wenn Sie Experte auf einem bestimmten Gebiet sind.

Zurück

Dr Mirko Udovich
Autor Dr. Mirko Udovich
Geschäftsführender Gesellschafter

Aktuelle Artikel

Negativität am Arbeitsplatz überwinden

In der heutigen, modernen, schnelllebigen Arbeitswelt stehen Führungskräfte vor zahlreichen Herausforderungen.

Weiterlesen

Emotionen sind konstruierte Kategorien

Spätestens seit Platon glauben die meisten Menschen, dass Emotionen bestimmte Charakteristika aufweisen.

Weiterlesen