Leistung erkennen und maximieren

Leistung erkennen und maximieren

Was ist Performance Management?

Performance Management (deutsch: Leistungsmanagement) beinhaltet die Leistungssteuerung der Mitarbeiter. Hierbei handelt es sich um mehr als nur die jährliche Leistungsbeurteilung. Es ist ein kontinuierlicher Prozess der Planung, Messung und Bewertung von Mitarbeiten. Dabei legen Vorgesetzte und Mitarbeiter gemeinsam Ziele fest, um die persönliche Entwicklung zu fördern. So kann ein dynamisches Arbeitsumfeld geschaffen werden, das langfristig zum Unternehmenserfolg beitragen wird. Performance Management hilft dabei, das Potenzial der Mitarbeitenden vollständig auszuschöpfen: Die Leistung der Mitarbeitenden wird mit einer Reihe von Erwartungen abgeglichen und es künftige Leistungsziele werden festgelegt.

Eine Beurteilung hilft den Mitarbeitenden, ihre Stärken und Schwächen zu erkennen, sich weiterzuentwickeln und ihre Ziele zu erreichen. An einer Leistungsbeurteilung sollten immer sowohl die Mitarbeitenden als auch die Vorgesetzten beteiligt sein. Bei richtiger Durchführung sollte eine gute Beurteilung das Verhältnis zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten verbessern und mit klaren Zielen für die Zukunft abschließen. Die Unternehmenskultur spielt im Performance Management eine wichtige Rolle. Unabhängig davon geht es aber immer darum, Mitarbeiter kontinuierlich zu unterstützen.

Zurück

Dr Mirko Udovich
Autor Dr. Mirko Udovich
Geschäftsführender Gesellschafter

Aktuelle Artikel

Diese Soft Skills brauchen Führungskräfte

Während technisches Fachwissen und Hard Skills zweifellos wertvoll sind, zeichnen sich außergewöhnliche Führungskräfte durch Soft Skills aus.

Weiterlesen

Was hinter dem Konzept New Work (nicht) steckt

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie hat der Begriff „New Work“ erheblich an Bekanntheit gewonnen. Inmitten der Flexibilisierung von Arbeitsstrukturen und einem verstärkten Fokus auf virtuelle Zusammenarbeit gewinnt das Konzept des neuen Arbeitens an Relevanz.

Weiterlesen