Künstliche Intelligenz im Job

Künstliche Intelligenz im Job

Was bedeutet ChatGPT für unsere Jobs?

Im Personalwesen kann ChatGPT genutzt werden, um Stellenbeschreibungen und die Erstellung von Unterlagen für die Einarbeitung neuer Mitarbeiter zu verfassen. Währenddessen können Personaler ihre Zeit dem persönlichen Kontakt mit den Mitarbeitern des Unternehmens widmen, um sie und ihre Herausforderungen besser zu verstehen.

ChatGPT kann die Arbeit von Vertriebsmitarbeitern unterstützen, indem es sich wiederholende Aufgaben automatisiert, wie etwa die Eingabe von Informationen in eine CRM Datenbank (Customer Relationship Management) und das Schreiben von Einführungsschreiben an potenzielle Neukunden. Die Vertriebsmitarbeiter haben damit mehr Zeit, die Beziehungen zu ihren Kunden aufzubauen, neue Quellen für Leads zu erschließen und ihre Verkaufstechniken und -strategien zu entwickeln. PR-Fachleute können die Schreibfähigkeiten von ChatGPT nutzen, um Social-Media-Beiträge zu verfassen, die Unternehmensnachrichten und Botschaften nach außen kommunizieren. Dazu müssen sie wie bisher ein tiefes Verständnis für die Werte und die Stimme ihrer Marke entwickeln, damit sie der KI „beibringen“ können, dies authentisch zu tun. Sie werden dafür mehr Zeit haben, um ihre Fähigkeiten in anderen Aspekten ihrer Arbeit zu entwickeln, einschließlich des Aufbaus von Beziehungen zu Journalisten und den Medien und des Krisenmanagements, was ebenfalls wichtig ist.

Zurück

Dr Mirko Udovich
Autor Dr. Mirko Udovich
Geschäftsführender Gesellschafter

Aktuelle Artikel

Was bringt ein Interim-Management?

In einer Ära, die von schnellen Veränderungen und unvorhersehbaren Entwicklungen geprägt ist, stehen Unternehmen vor der ständigen Herausforderung, sich anzupassen und zu erneuern.

Weiterlesen

Diskriminierung im Bewerbungsgespräch

Diskriminierung am Arbeitsplatz ist ein Thema, das trotz vieler Fortschritte in der Gesellschaft, gesetzlicher Bestimmungen und gestiegenem Bewusstsein noch präsent ist.

Weiterlesen