Künstliche Intelligenz für Personaler

Künstliche Intelligenz für Personaler

Kann KI auch in der Personalabteilung eingesetzt werden?

Personalabteilung haben immer komplexere Aufgaben zu bewältigen und infolgedessen die Notwendigkeit, Technologien zur Unterstützung einzubinden. Doch welche Technologien können heute im HR-Sektor verwendet werden?

  • Chatbots für das Recruiting:

Chatbots können durch die Automatisierung des Bewerberauswahlprozesses, die Beantwortung häufig gestellter Fragen oder durch das Bereitstellen von Informationen über freie Stellen Arbeit abnehmen.

  • Systeme zur Lebenslaufanalyse:

Im Allgemeinen nutzen diese Systeme Algorithmen des maschinellen Lernens und sind in der Lage, Lebensläufe entsprechend den Anforderungen des Unternehmens zu klassifizieren und auszuwählen.

  • Virtuelle Trainingsplattformen:

Derzeit gibt es Plattformen, die zum Beispiel einen Mix aus künstlicher Intelligenz, Gamification und Virtual-Reality-Technologien nutzen, um eine effektivere Lernerfahrung zu ermöglichen.

  • Tools zur Leistungsbeurteilung:

Einige KI-Tools nutzen maschinelles Lernen und Algorithmen, um Informationen über die Leistung von Mitarbeitenden zu analysieren, auch unter Performance-Tools bekannt. Auf diese Weise erhält die Personalabteilung wertvolle Erkenntnisse über Stärken und Schwächen von Teammitgliedern.

Aber auch wenn die KI in der Personalabteilung immer präsenter wird, darf man nicht vergessen, dass nichts den menschlichen Aspekt ersetzt.

Zurück

Dr Mirko Udovich
Autor Dr. Mirko Udovich
Geschäftsführender Gesellschafter

Aktuelle Artikel

Führungskräfte beeinflussen die Gesundheit

Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz ist ein zentrales Thema, das die Lebensqualität der Mitarbeitenden und den Erfolg von Unternehmen maßgeblich beeinflusst. Führungskräfte spielen dabei eine entscheidende Rolle.

Weiterlesen

4 Mythen, die Führungskräfte vergessen können

Was macht eigentlich gute Führung aus? Durchsetzungsfähigkeit oder Empathie? Fachwissen oder Delegations-Skills?

Weiterlesen